Rechteckiger Intex Pool im Test

 


Die Intex Pools gehören zu den besten auf dem Markt. Sobald sich jemand für einen eigenen Pool im Garten interessiert, wird er auf die Marke Intex stoßen.

Neben den herkömmlichen Quick-Up Pools vertreibt Intex auch Framepools in rechteckiger Form.

Im heutigen Artikel beschreiben wir diese rechteckigen Intex Pools etwas genauer und veröffentlichen somit einen kleinen Testbericht.

Die Maße des Intex Pools

Dieser besondere Intex Pool ist rechteckig geformt. Dies spart Platz, ermöglicht eine bessere Stabilität und sorgt für mehr Wasservolumen.

Die Modelle gibt es in verschiedenen Größen zu kaufen, so z.B. in 300 x 200 x 75 (L x B x H).

Die größeren Modelle sind 732 x 366 x 132 groß und natürlich dementsprechend noch stabiler gebaut und folglich auch etwas teurer. Quelle.

Schon ab etwa 95 € kann man sich so einen Intex Pool zulegen, was vergleichsweise günstig ist für einen Pool von solcher Qualität.

Stabilität und Dichtigkeit vom Pool

Ungefüllt macht der Pool keinen sonderlich stabilen Eindruck, jedoch täuscht dies auf den ersten Blick. 

Sobald man diesen mit Wasser gefüllt hat, bringen sich die Wände vom Intex Pool selbst in eine optimale Form. Auch dann, wenn Kinder sich am Beckenrand festhalten oder auf diesen rumklettern, bleibt der rechteckige Pool mit den Stangen stabil stehen.

Bei kleinen Kindern hält der Pool noch aus, wobei man dies am besten vermeiden sollte.

Die Dichtigkeit ist hervorragend und es ist kein Wasserverlust durch eine undichte Stellen festzustellen. Wenn Wasser verloren geht, dann durch das Platschen beim baden.

Das Wasser kann ohne Probleme (bei guter Poolpflege) zwei Monate drinnen gehalten werden.

Der Pool sollte auf einer ebenen Fläche aufgebaut werden. Eine weitere Folie für den Untergrund ist hier nicht nötig, da die Poolwände und der Beckenboden stabil genug sind.

Die richtige Poolpflege für Aufstellbecken

Wer seinen Badespaß im Intex Pool in vollen Zügen genießen möchte, der sollte unbedingt auf eine annehmbare Wasserpflege achten.

Schnell finden sich Verschmutzungen wie z.B. Laub, Gras, Erde und Insekten im Poolwasser.

Eine Sandfilterpumpe in Kombination mit etwas Chlor und einem Flockungsmittel sorgen für relativ klares und wohlriechendes Wasser. Wenn man dann noch einen Poolsauger dazu nimmt, hat man ein kristallklares Wasser in seinem Pool. Quelle.

Testfazit zum rechteckigen Intex Pool

Für den Preis kriegt man einen wirklich hochwertigen Pool von Intex geliefert.

Sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen werden ihren Spaß beim baden haben. Dieser (300 x 220 x 75) kann problemlos zwei bis drei Kinder aufnehmen und sogar zwei weitere Erwachsene verkraftet der Pool von Intex problemlos.

Größere Modelle haben natürlich auch die Möglichkeit mehrere Personen aufzunehmen. Von uns kriegen die Pools von Intex eine klare Kaufempfehlung.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schwimmende Wasserkäfer im Pool entfernen

Was tun, wenn das Poolwasser trüb ist?

Poolpflege Tipps: 11 Fehler die man bei der Pflege des Pools vermeiden sollte